Bellinger-Adlerschießen


Übersicht

Um schnell zu einem gewünschten Adlerschießen zu gelangen, einfach auf das entsprechende Jahr klicken.

2014            2015            2016            2017


2018

16. Bellinger-Adlerschießen

 

Am 27. Mai 2018 wurde in Belling zum 16. Mal der Adler auf das Korn genommen.
Wie alle Jahre baute und bemalte Rainer Klockow den stattlichen Vogel aus besten Sperrholz.
Es waren 16 Schützinnen und Schützen zu diesem Wettkampf erschienen. Um 9:00 Uhr ging es los.
Die Reihenfolge der Abschüsse war wie immer Krone, Apfel, Zepter, linker Flügel, rechter Flügel und der Rumpf.

Die Krone fiel um 9:23 Uhr durch Marlies Fröhlich mit dem 74. Schuss.

Herbert Zühlke schoss um 9:45 Uhr den Apfel mit dem 86. Schuss ab.
Um 9:50 Uhr mit dem 90. Schuss folgte das Zepter durch Hardy Plöger.
Den linken Flügel ließ Rainer Klockow um 10:18 Uhr mit dem 104. Schuss ins Gras fallen.
Bernhard Schulz rief um 10:38 Uhr: „ Jetzt passt mal auf wie das geht!“ und schoss prompt
mit dem 114. Schuss den rechten Flügel ab.
Um 11:08 Uhr mit dem 182. Schuss jubelte Udo Schön, er schoss den Rumpf ab und wurde Adlerkönig 2018.
Um diesen Adler in seine Bestandteile zu zerlegen benötigten die Bellinger genau 650 Patronen.

Gewinner des 16. Bellinger Adlerschießen vom 27.05.2018

2017

15. Bellinger-Adlerschießen

 

Die 15.te Auflage des traditionellen Bellinger-Adlerschießen wurde am 21. Mai des Jahres ausgetragen.

Zu diesem Wettkampf kamen 17 Vereinsmitglieder.

Die Startnummern wurden verteilt, die Vereinsgewehre bereit gestellt und die Schützen nahmen der Reihenfolge nach Aufstellung.

Der erste Treffer fand pünktlich um 9:00 Uhr sein Ziel. Die Gewehre wanderten von einem Schützen zum Anderen.

Allerdings "entkrönte" Horst Fröhlich erst um 10:04 Uhr den Adler. Er schoss die Krone runter.

Dafür wurden 193 Patronen benötigt.

Um 10:28 Uhr fiel der Apfel mit dem 78. Schuss. Der Schütze war Bernhard Schulz.

Wolfgang Mante holte sich um 10:48 Uhr auch mit dem 78. Schuss das Zepter.

Der linke Flügel wurde durch Frank Hügelow mit dem 113. Schuss um 11:15 Uhr abgeschossen.

Michael Lindner brachte um 11:40 Uhr den rechten Flügel zu fall. Dafür wurden 98 Schuss benötigt.

Adlerkönig wurde Rainer Klockow. Der dafür erforderliche Rumpf fiel um 12:26 Uhr mit dem 174. Schuss.

Die schönsten Wettkämpfe sind die, bei denen alle Teilnehmer ehrlich, fair, hilfsbereit und jeder bemüht ist das gute Klima der Gruppe nicht zu zerstören.

 

Dies war so ein Wettkampf. Vielen Dank!

Gewinner des 15. Bellinger Adlerschießen am 21.05.2017

2016

14. Bellinger-Adlerschießen

Gewinner des 14. Bellinger Adlerschießen am 22.05.2016

2015

13. Bellinger-Adlerschießen

Gewinner des 13. Bellinger Adlerschießen 2015

2014

12. Bellinger-Adlerschießen

Gewinner des 12. Bellinger Adlerschießen 2014